deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Erfahrungsberichte
Über unsere Produkte Details
<< zurück
Rosacea im fortgeschrittenem Stadium klingt komplett ab

Udo Hörmann aus Töllach in Gai (Österreich) berichtet darüber, wie seine schwere Rosacea komplett verschwand.
Kundentyp
  • Rosacea, Couperose
  • Bericht:
    Seit einem Jahr litt ich an Rosacea im fortgeschrittenen Stadium. Die Rötungen und Pusteln befanden sich im zentralen Gesichtsbereich um Nase, Wangen und Stirn sowie den Augenliedern. Ich suchte diverse Ärzte auf, aber keiner konnte mir so richtig helfen. So musste ich leider auf eine Kortisonsalbe zurückgreifen. Das schaffte mir nur vorübergehend eine Linderung. Wenn ich keine Salbe benutzte, hatte ich das gleiche Problem wieder, zudem kam noch die Gefahr eines Kortisonschadens an der Haut.

    Auf Empfehlungen meiner Schwester hin habe ich die fangocur Akne-Mineral-Maske ausprobiert. Ich begann mit der Anwendung der Akne-Mineral-Maske. Bereits nach dem 3. Tag begann sich die Haut zu schuppen, die Anzahl der Rötungen und Pusteln verringerte sich. Ich spürte bei der Anwendung der Gesichtsmaske ein leichtes Klopfen und Ziehen an der Haut. Was ich glaube darauf zurückzuführen ist, dass der im Fango enthaltene Schwefel und die Mineralstoffe die Poren öffnen und Keime abtötet bzw. herausfiltert.

    Die Gesichtsmaske trug ich immer am Abend auf, zusätzlich nahm ich noch nach dem 4. Tag morgens und abends laut Anleitung fangocur Bentomed zu mir. Um die Wirkung zu verstärken und eine Reinigung von innen durchzuführen (Darmreinigung), sowie den Säure-Basen-Haushalt wieder herzustellen. Bereits nach 14 Tagen waren Entzündungen und Pusteln verschwunden. Die Haut wurde weicher und zarter, durch die bessere Durchblutung. Sogar die Hautstellen im Nasen-Wangen-Bereich, wo sie vom Kortison leicht geschädigt wurden, beginnen sich zu regenerieren.

    Ich war echt positiv überrascht von der Wirkung der Heilerde, sogar kleine Fältchen verschwanden. Natürlich vermied ich während der Behandlung Nahrungsmittel, die den Körper unnötig übersäuern.

    Bemerkung: 
    Meiner Meinung nach können zuviel Stress, Alkohol und Kaffeegenuss sowie falsche Ernährung das Basengleichgewicht verschieben, wodurch Stoffwechselschlacken unter der Haut eingelagert werden und zu Hauterkrankungen führen können.

    Liebe Grüße aus Töllach in Gai,

    Udo Hörmann


    Beschwerden:
    Rosacea, Hautrötungen und Pusteln im Talgdrüsenbereich-Gesicht

    Dauer der Behandlung:
    Die Akne-Mineral-Maske wurde 4 Wochen am Abend verwendet, Bentomed ab dem 4. Tag morgens und abends 17 Tage lang.

    Verwendete(s) Produkt(e):
    fangocur Akne-Mineral-Maske
    fangocur Bentomed


    Herr Udo Hörmann aus Töllach in Gai (Österreich)
    Herr Udo Hörmann aus Töllach in Gai (Österreich)
     
    © fangocur GmbH 2003-2018

      created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01