deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Erfahrungsberichte
Über unsere Produkte Details
<< zurück
Erfolgreiche Behandlung von Fußproblemen, HWS-Syndrom, Arthrosebeschwerden und Sodbrennen mit fangocur

Kundentyp
  • Arthrose
  • Beschwerden von Rücken, Muskeln, Gelenken
  • Falten und Hautalterung
  • Gelenk- und Bandscheibenbeschwerden
  • Nackenschmerzen
  • Bericht:
    Auf der Suche nach alternativer Linderung für meine, in fast 68 Jahren angesammelten Wehwehchen habe ich zufällig fangocur entdeckt.
    Mein erster Kauf waren die ProSport Schuheinlagen von Dr. Lanz. Ich trage schon seit vielen Jahren orthopädische Schuheinlagen(Knickfuss, Fersensporn, Hallux valgus, Arthrose). Irgendwie war es aber nie das Richtige! Nun war ich sehr skeptisch, diese, nicht speziell für meine Füße gefertigten Einlagen zu tragen. Dennoch habe ich mir im Nov. 16 die Einlagen bestellt. Seither trage ich sie ständig. Sehr schnell habe ich bemerkt, dass mein Fuß abrollen kann und mein Gangbild sich verbessert hat. Großer Vorteil ist auch, dass die Einlagen sehr dünn sind und deshalb in jeden Schuh passen und obwohl sie weiß sind, sehen die Einlagen aus wie neu und nehmen auch keinen Geruch an. Überzeugt von diesem Produkt habe ich mir dann das Nackenkissen und die ArthroDisc Kapseln bestellt. Seit ca. 1 1/2 Monaten nutze ich das Nackenkissen bei HWS - Syndrom. In der Vergangenheit wechselte ich pro Nacht zwischen 3 verschiedenen Nackenkissen. Nach einigen Nächten Eingewöhnung bin ich nun sehr glücklich mit diesem Kissen, Kopf und Nacken liegen entspannt, nicht abgeknickt. Außerdem nutze ich die Anti Age Maske und die Aloe Vera Seife. Das erste Gefühl nach der Anwendung war: quietschsauber! Beides ist sehr ergiebig und sollte wohl auch sparsam benutzt werden, speziell die Maske verursacht ein Spannungsgefühl, welches aber nicht unangenehm ist.
    In jedem Fall muss man danach eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auftragen.
    Seit einigen Wochen nehme ich die ArthroDisc Kapseln, das Rheumaöl und das Bentomed Pulver als Intensivkur. Bisher habe ich eine minimale Verbesserung meiner Arthrosebeschwerden wahrgenommen. Das Heilerdepulver bekommt mir sehr gut, mein Sodbrennen ist zurückgegangen, sodass ich auf die Säureblocker verzichten kann.
    Zuletzt möchte ich noch einen Dank an das kompetente Team senden! Stets freundlich nehmen sie sich viel Zeit für die Beratung und die Beantwortung aller Fragen.


    Beschwerden:
    - Knickfuss
    - Fersensporn
    - Hallux valgus
    - Arthrose
    - HWS-Syndrom
    - Sodbrennen


    Verwendete(s) Produkt(e):
    TriggerMoving ProSport Schuheinlage
    TriggerSleeping Mobilisationskissen
    ArthroDisc Gelenk- und Bandscheiben-Kapseln
    ArthroDisc Gelenk- und Rheumaöl
    Bentomed
    Anti-Aging-Maske
    AloeVera Mineral-Seife



    Eine zufriedene Kundin aus Deutschland
     
    © fangocur GmbH 2003-2018

      created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01