deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
Mehr Vitalität durch Entgiftung!
(11.01.2021) zurück
Durch regelmäßige Entsäuerung bleiben Sie fit und vital
Bleiben Sie bis ins hohe Alter fit und vital, indem Sie eine Übersäuerung vermeiden
 
Essen Sie regelmäßig viel Obst und Gemüse
Überwiegend pflanzliche Ernährung bilden die Grundlage einer basischen Ernährung
 

 
 
Kopfschmerzen, allgemeine Müdigkeit oder Beschwerden in den Gelenken. Diese Symptome treten bei vielen Menschen ohne ein konkret vorhandenes Krankheitsbild auf. Vor allem dann, wenn dies sporadisch geschieht, gibt es häufig keine spezifische Erklärung dafür. In vielen Fällen kann jedoch eine Übersäuerung des Körpers ausschlaggebend sein. Erfahren Sie heute, wie Sie diese beseitigen können.

Was darf man unter Übersäuerung verstehen?

Wenn man von Übersäuerung des Körpers spricht, dann geht es in erster Linie um die Übersäuerung des Blutes. Der normale pH-Wert des Blutes beträgt zwischen 7,35 und 7,4. Ist der pH-Wert des Blutes unter diesem Wert, dann ist das Blut übersäuert und man nennt diesen Zustand "Azidose". Ist der pH-Wert hingegen erhöht, befindet sich das Blut im basischen Bereich und man spricht bei stark erhöhten Werten von einer "Alkalose". Der Körper setzt alles daran, um den pH-Wert des Blutes innerhalb des Bereiches von 7,35 bis 7,4 zu halten. Ist dabei die Pufferkapazität des Blutes erschöpft, wird der Säureüberschuss im Bindegewebe abgelagert. Die Zellen des Bindegewebes sind robuster und werden nicht so leicht durch die Säuren geschädigt. Hier lagern dann die Säuren, bis sie von den Nieren entsorgt werden können. Das zweite große Ausscheidungsorgan ist die Lunge. Über diese beiden Organe, also Nieren und Lunge, versucht der Organismus überschüssige Säuren schnellstmöglich zu entsorgen.

Wie kann es überhaupt zu einer Übersäuerung kommen?

Die Gründe für eine Übersäuerung des Körpers können sehr vielfältig sein. Häufig hängen sie mit folgenden Punkten zusammen:

  • mangelnde Qualität der Lebensmittel (industriell gefertigt, fett- und zuckerhaltig)
  • zu wenig körperliche Bewegung
  • regelmäßiger Konsum unterschiedlicher Genussmittel wie Alkohol oder Nikotin
  • zu wenig oder schlechter Schlaf
  • Stress
  • psychische Belastungen

Was kann man gegen eine bestehende Übersäuerung tun?

Falls Sie vermuten unter einer Übersäuerung zu leiden oder diese vielleicht durch einen Speicheltest festgestellt haben, können Sie sie auf natürliche Art gut ausgleichen. Das Gebot der Stunde lautet dann Entgiftung. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Organismus das Zuviel an Säure wieder ausscheidet. Heilerde eignet sich hier ideal, da sie über eine hohe Bindungsfähigkeit verfügt und entzündungshemmend wirkt. Bei fangocur führen wir in diesem Bereich unser Produkt Bentomed, eine ausgewogene Mischung aus Heilerde, Gerstengras und Kräutern (Fenchel, Anis und Minze).

Warum hilft Bentomed gegen Übersäuerung?

Unsere Heilerde enthält eine Vielzahl an Enzymen. Diese entgiften den Organismus, sind wichtig für die normale Darmfunktion, spielen bei der Atmung und Blutgerinnung eine Rolle, verhelfen den Vitaminen zur Wirksamkeit und helfen bei der Heilung entzündlicher Wunden. Einige Enzyme in der Heilerde sind in der Lage, Sauerstoff zu binden, sodass das Blut gereinigt und gleichzeitig mit Sauerstoff angereichert wird. Die Teilchen der Fango-Erde sind in flüssigem Zustand negativ geladen, sodass sie eine Anziehungskraft auf positiv geladene Teilchen ausüben. Da die meisten Giftstoffe im Körper positiv geladen sind, werden sie von der Heilerde angezogen. Dadurch werden Giftstoffe absorbiert, neutralisiert und ausgeschieden.

Unterstützen Sie Ihren Körper daher dank Bentomed bei der effektiven Behandlung seiner Übersäuerung. Im Laufe der 3-wöchigen Kur wird Ihr Organismus tiefgreifend entgiftet und gereinigt, wodurch es zu einem Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts kommt.

Bentomed von fangocur hier bestellen

Quellenangabe: Kurt Tepperwein, Jungbrunnen Entsäuerung, Goldmann Verlag, 5. Auflage 2009; Netdoktor: Dr. med. Anita Kreilhuber, Chronische Übersäuerung - latente Azidose, 2012; Netdoktor: Prisca Drews, pH-Wert des Blutes, 2014.

Entdecken Sie all unsere hochwertigen Naturprodukte in unserem Gesundheitsshop!

Beratung und Bestellung gerne auch unter 0043 1 2350329 31 

 
© fangocur 2003-2020 - Telefon: 0043 1 2350329 31 - Email: service@fangocur.at

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01