deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
Diese Gewohnheit raubt Ihnen unbemerkt den Schlaf
(12.08.2019) zurück
Schlechter Schlaf führt zu Müdigkeit und Antriebslosigkeit
Schlechter Schlaf ist ein weit verbreitetes Problem. Die Ursache dafür kann meist aber relativ einfach abgestellt werden
 
Spätes Abendessen führt dazu, dass der Magen beim Schlafen noch gefüllt ist. Die Folgen sind Atemprobleme und daher schlechter Schlaf
Diese Gewohnheit raubt Ihnen den Schlaf bzw. führt zu schlechter Schlafqualität: Spätes Abendessen
 

 
 
Guter Schlaf ist zweifellos wichtig, aber oft bemerkt man gar nicht, dass die Schlafqualität schlecht ist. Man fühlt sich tagsüber müde und antriebslos oder tut sich schwer, am Morgen aus dem Bett zu kommen. Wir möchten Ihnen heute eine Gewohnheit vorstellen, die vielen Menschen den Schlaf raubt. Wenn Sie diese abstellen, werden Sie am Morgen ausgeruht sein und voller Energie förmlich aus dem Bett springen. Und zahlreiche Beschwerden von Magen oder Darm werden der Vergangenheit angehören.

Viele Menschen haben während des Schlafs zeitweilige Atemprobleme. Das heißt, die Atmung setzt kurzfristig aus. Dies bemerkt der Betroffene meist gar nicht, außer, dass man sich tagsüber müde fühlt. Oder dass man am Morgen nur schwer aus dem Bett kommt.

Kurzfristige, meist unbemerkte Atemprobleme verursachen ernst zu nehmende Schlafprobleme.

Obwohl diese Störung der Atmung im Schlaf nicht zur Erstickung führt, belastet der Schlafmangel das Herz-Kreislauf-System. Dadurch erhöht sich das Risiko einer Herzkrankheit oder eines Infarktes um das Drei- bis Vierfache. Da außerdem die Immun- und Stoffwechselfunktionen beeinträchtigt werden, handelt es sich um eine ernst zu nehmende Problematik. Was ist nun in den meisten Fällen die Ursache und wie kann man diese vermeiden?

Die Ursache dieser Atemprobleme ist meist ein voller Magen.

Die menschliche Luftröhre ist so gebaut, dass außer Luft im Normalfall nichts anderes eindringen kann. Wenn sich jedoch vor dem Schlafengehen noch Nahrung im Magen befindet, könnte der Mageninhalt teilweise bis zum Rachen hochsteigen, nachdem man sich ins Bett gelegt hat. Damit das nicht passiert, verengt der Körper den Atemweg und stoppt den Atem, um zu verhindern, dass Teile des Mageninhalts in die Luftröhre gelangen.

Einfache Lösung: 4 bis 5 Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr essen!

Sie können dieses Problem aber sehr leicht beheben, indem Sie die folgende Gewohnheit ändern: Spätes Abendessen sorgt für einen vollen Magen im Bett. Essen Sie spätabends nichts, sondern gehen Sie mit leerem Magen schlafen. Vier bis fünf Stunden vor dem Schlafengehen sollten Sie nichts mehr essen. Und spätestens eine Stunde vor dem Schlafengehen nichts mehr trinken. Für diejenigen, die nächtliche Hungergefühle entwickeln, ist es die beste Wahl, etwas enzymreiches Obst zu essen - also ein paar Stück reifes, frisches Obst. Das Obst gelangt in ca. 30 bis 40 Minuten vom Magen in den Darm und führt daher nicht zu den beschriebenen Atembeschwerden.

Quellenangabe: Dr. Hiromi Shinya, Lang leben ohne Krankheit, Goldmann-Verlag.

Passend zum heutigen Thema empfehlen wir Ihnen unser Schlafkissen, entwickelt von unserem Orthopädie-Facharzt Dr. Eduard Lanz, das eine optimale Unterstützung zur Lösung der oben beschriebenen Problematik darstellt:

Mehr Informationen gibt es hier!

---------------------------------------

Bei Fragen zu Ihrer Gesundheit oder zu unseren Produkten, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

>>> Email: service@fangocur.at   

>>> Telefon: 0043 (0)1 / 235 032 931

---------------------------------------

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Informationen nützlich finden und uns Ihr Vertrauen immer wieder auf's Neue schenken. Wir haben für Sie zahlreiche hochwertige, natürliche Produkte geschaffen oder von anderen leidenschaftlichen Herstellern für Sie entdeckt.

Sehen Sie sich gerne in unserem Online-Shop um. Hier klicken!

 
© fangocur GmbH 2003-2019

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01