deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
Mit fangocur in den Urlaub. Was Sie keinesfalls zu Hause vergessen sollten!
(07.07.2008) zurück

In der Nahrung befindliche Keime werden durch Bentomed gebunden und ausgeschieden
Gerade im Urlaub reagiert die Verdauung empfindlich auf die Klimaveränderung sowie auf die geänderte Essenszubereitung. Lesen Sie wichtige Tipps, wie der Urlaub auch für den Magen zum Vergnügen wird.

Gerade im Urlaub in fremden Ländern ist bei vielen Menschen das Vergnügen gerade in der wichtigen Zeit der Regeneration für den Körper getrübt. Die Verdauung spielt verrückt. Es stellt sich entweder Durchfall oder Verstopfung ein. Oder der Körper hat Probleme mit dem Stoffwechsel und man ist müde und abgeschlagen.

Wichtige Tipps, damit Ihre Verdauung auch im Urlaub funktioniert:

  • Trinken Sie besonders viel - am besten stilles Mineralwasser.
  • Halten Sie unbedingt die gewohnten Mahlzeiten ein. Essen Sie 4-5 hochwertige aber kleine Mahlzeiten.
  • Vermeiden Sie am Abend zu schwere Kost. Essen Sie viel Fisch oder eiweißreiche Mahlzeiten.
  • Versuchen Sie den Konsum von Süßigkeiten nicht zu übertreiben. Nehmen Sie nur geringe Mengen an Süßigkeiten zu sich.
  • In Ländern, in denen der Hygienestandard nicht hoch ist, sollten Sie nur ungewaschenes Gemüse bzw. geschältes Obst zu sich nehmen.
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Mahlzeiten. Der Genuss sollte nicht zu kurz kommen.
  • Trinken Sie nur mäßig Alkohol.

Eine weitere ganz wichtige Maßnahme, um auch im Urlaub fit und vital zu sein und eine funktionierende Verdauung frei von Verstopfung oder Durchfall zu haben, ist, bereits 1-2 Wochen vor der Abreise eine Kur mit dem Bentomed zu beginnen. Im Urlaub setzen Sie die Kur unbedingt fort.

Durch die Einnahme von Bentomed können etwaige in der Nahrung befindliche Keime rasch über den Stuhl ausgeschieden werden und belasten nicht Ihren Körper.

Sollte dennoch Durchfall bei Ihnen auftreten, dann erhöhen Sie die übliche Menge von Bentomed um das 2-3fache. Der Durchfall sollte dann rasch abklingen.

Reagiert die Verdauung im Ausland mit Trägheit bzw. Verstopfung, dann wechseln Sie zum milden Bentomed. Das heißt, Sie trinken den Heilerde-Sud einfach nicht mit. Dadurch wird Ihre Verdauung aktiviert und die Verstopfung wird sich rasch wieder legen.

Bestellen Sie jetzt Bentomed für Ihre Reiseapotheke:

Bentomed

 

 

 

 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01