deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Häufige Fragen
Frage und Antwort
Frage:
Ich mache gerade zum zweiten Mal eine Eradikationstherapie gegen Helicobacter. Nun habe ich von Bentomed gehört. Da ich alles tun möchte, um die Bakterien loszuwerden, überlege ich, ob ich Bentomed zu mir nehme. In welchem zeitlichen Abstand zu der Therapie mit dem Antibiotika sollte ich beginnen und wie sind Ihre Erfahrungen bezüglich Helicobacter?
Antwort:
Sie können die Therapie mit Bentomed gleichzeitig zur vom Arzt verordneten Therapie durchführen. Allerdings müssen Sie einen zeitlichen Abstand von 2 Stunden zwischen der Einnahme von Bentomed und der Einnahme der Medikamente einhalten. Bentomed ist grundsätzlich keimtötend und daher in der Lage Bakterien wirksam zu bekämpfen. Es liegen allerdings keine Studien vor, ob Bentomed die Helicobacter-Bakterien beseitigen kann. Auf jeden Fall wirkt er sich positiv bei Gastritis und sonstigen Magenbeschwerden aus, denn er reguliert die gesamte Verdauung und stärkt den Verdauungsapparat. Auf jeden Fall sollten Sie aber auch die medizinische Therapie Ihres Arztes durchführen. Bentomed ist eine wichtige begleitende Maßnahme, die - und diese Erfahrung haben wir gemacht - schon vielen Betroffenen geholfen hat.

Feedback

Um unser FAQ-System optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, ob Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet wurde. Bitte geben Sie uns Ihr positives oder negatives Feedback.

Wurde die Frage zufriedenstellend beantwortet    ja nein

Begründung


zurück
 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® ED_IT_VERSION