deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Ischias / Ischiasnerv
So behandelt man Ischiasschmerzen (Ischias) auf natürliche und sichere Weise


Sind Sie auf der Suche nach einem wirkungsvollen und natürlichen Mittel gegen Ischiasschmerzen (Ischias)? Der Mineral-Thermo-Pack von fangocur löst die Verspannungen der Rückenmuskulatur und die Blockierungen der Wirbelkörper rund um den eingeklemmten Ischiasnerv auf und bekämpft dadurch die Ursachen der Schmerzen.

Der Mineral-Thermo-Pack - das natürliche Medizinprodukt gegen Ischiasschmerzen!

Tiefenwärme löst die Verspannungen der Rückenmuskulatur
Mineralische Inhaltsstoffe steigern die Durchblutung
Hoher therapeutischer Effekt durch große Wärmemenge
Kontrolliertes und wissenschaftlich geprüftes Medizinprodukt (TÜV-zertifiziert)
Wird von fangocur, dem seit 1999 erfolgreichen Hersteller von natürlichen Medizinprodukten, erzeugt und geliefert


Warum ist die Behandlung von Ischiasschmerzen so wichtig?


Fehlhaltungen, Chronifizierung und Schädigung des Ischiasnervs
Ziel der Behandlung mit dem Mineral-Thermo-Pack von fangocur ist die Beseitigung der akuten Ischiasschmerzen und vor allem der Ursache der Schmerzen. Dies sollte möglichst schnell erfolgen, um Fehlhaltungen, die die Schmerzen nur weiter verschlimmern, einer Chronifizierung sowie einer ernsthaften Schädigung des Ischiasnervs vorzubeugen.

Was verursacht eigentlich Ischiasschmerzen?
Einseitige Belastungen, Fehlhaltungen oder Stress können dazu führen, dass sich die Muskulatur im Rückenbereich verspannt. Der Körper nimmt dann automatisch und vom Betroffenen unbemerkt eine Schonhaltung ein, was auf Dauer zu Verhärtungen der Rückenmuskulatur führt. Die daraus folgenden Verspannungen und Blockierungen können in manchen Fällen den Ischiasnerv einklemmen und starke Schmerzen verursachen. Diese Schmerzen verschwinden nur, wenn man die Verspannungen dauerhaft löst!

Was kann ich konkret tun, um künftigen Ischiasschmerzen vorzubeugen?
Wenn Sie einem Ischias (Ischiasschmerzen) vorbeugen möchten, ist unbedingt eine "rückenfreundliche" Lebensweise empfehlenswert. Achten Sie am besten darauf, dass Sie nichts Schweres aus dem Rücken heraus heben, sondern heben Sie aus den Knien heraus (gerader Rücken). Vermeiden Sie eine falsche Haltung und falsches Sitzen, da dies auf Dauer ebenfalls zu Ischias führen kann. Und durch regelmäßige Bewegung und Sport (bzw. durch gezielte Rückengymnastik) kräftigen Sie Ihre Muskulatur und machen sich "immun" gegen künftige Ischiasschmerzen. Zur Behandlung der akuten Problematik sollten Sie jedoch zuvor den Mineral-Thermo-Pack über einen Zeitraum von einer Woche anwenden.

Die Doppelwirkung des Mineral-Thermo-Packs
Der Mineral-Thermo-Pack bringt große Wärmemengen und hohe Temperaturen in das tief liegende Gewebe ein (Tiefenwärme) und löst damit Verspannungen und Blockierungen der Muskulatur. Der fangocur Mineral-Thermo-Pack enthält reinste vulkanische Heilerde, deren mineralische Inhaltsstoffe zusätzlich entzündungshemmend und stoffwechselanregend wirken. Entzündungen des Ischiasnervs klingen dadurch rasch ab und deren Neuentstehung wird wirksam verhindert. Diese Doppelwirkung ist nur durch das patentierte Wirkprinzip von fangocur möglich.

Mineral-Thermo-Pack - 100% pure Natur gegen Ischiasschmerzen!


 
So funktioniert der Mineral-Thermo-Pack gegen Ischiasschmerzen (Ischias)

1. Tiefenwärme

Wie sagte schon der berühmteste Arzt des Altertums, Hippokrates?

"Wer mit Wärme nicht zu heilen ist, dem ist nicht zu helfen".

Tiefenwärme löst die Verspannungen und Blockierungen und beseitigt dadurch die Ischiasschmerzen. Hierbei ist es aber besonders wichtig, dass große Wärmemengen und hohe Temperaturen auf die verspannte Muskulatur einwirken. Gängige Wärmepflaster etwa bringen nur geringe Wärmemengen in die betroffene Muskulatur ein und auch die Anwendungstemperatur mit maximal 40°C ist zu gering, um die Verspannungen nachhaltig lösen zu können.

Der Mineral-Thermopack von fangocur nutzt Heilerde als Wärmespeicher. Heilerde hat die herausragende Eigenschaft, große Wärmemengen speichern und in Form von Strahlungswärme abgeben zu können. Und da die Wärmeleitfähigkeit von Heilerde sehr gering ist, kann sie mit 45°C auf die Haut aufgelegt werden, ohne als heiß empfunden zu werden. In einem patentierten Verfahren wird die Heilerde zu formbaren und sauber anwendbaren Platten verarbeitet. Sie werden vor der Anwendung im Backrohr oder Wasserbad erwärmt und können nach einer nur 20 minütigen Anwendung ihre intensive und heilende Wirkung entfalten. Anders als bei Wärmepflastern wird in kurzer Zeit eine hohe Wärmemenge mit hoher Temperatur in die verspannten Bereiche eingebracht, was einen wesentlich höheren therapeutischen Effekt hat. Wenn die Behandlung schon in der Verspannungsphase erfolgt, reichen meist 1-2 Anwendungen aus. In der Schmerzphase können auch mehrere Anwendungen notwendig sein.

Tipp: Auch wenn die Ischiasschmerzen schon nach der ersten Anwendung verschwunden sind, sollte man noch einige Anwendungen durchführen. Damit beugt man künftigen Problemen zuverlässig vor.

2. Mineralische Inhaltsstoffe

Die mineralische Inhaltsstoffe der Heilerde wirken zusätzlich entzündungshemmend und stoffwechselanregend. Entzündungen des Ischiasnervs klingen dadurch rasch ab und deren Neuentstehung wird wirksam verhindert. Diese Doppelwirkung ist nur durch das patentierte Wirkprinzip von fangocur möglich.

Unsere Empfehlung bei Ischiasschmerzen (Ischias):

Wir empfehlen abends die Anwendung des Mineral-Thermo-Packs für 20 Minuten über einen Zeitraum von 6 Tagen. Bei starken Beschwerden empfehlen wir eine Wiederholung der Anwendung. Tipp: Bestellen Sie hierfür gleich die günstigere Doppelpackung und sparen Sie damit zusätzlich die Versandkosten. Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Vertrauen gegen Vertrauen:
Bei uns können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich auch nach Erhalt der Ware mittels Banküberweisung bezahlen! Sie erhalten das Produkt innerhalb von 1-3 Tagen ab Bestellung.

Mineral-Thermo-Pack
 

Mineral-Thermo-Pack (Doppelpack )
 
37.80 €
 
 
 
Mineral-Thermo-Pack
Für die 6-tägige Anwendung.
Bekämpft Ischiasschmerzen auf natürliche und sichere Weise.
 
70.60 €
Sparen Sie 5€ und die Versandkosten!

Mineral-Thermo-Pack
Für die 12-tägige Anwendung.
Bekämpft Ischiasschmerzen auf  natürliche und sichere Weise.
 

 


Über fangocur

fangocur wurde im Jahr 1999 gegründet und ist in der Steirischen Thermenregion in Österreich ansässig. Bei der Entwicklung und Herstellung der Produkte wird besonders darauf geachtet, dass sämtliche Inhaltsstoffe (wie etwa der natürliche Fango) in möglichst unveränderter Form, also ohne chemische Zusätze, zur Anwendung gelangen. Durch den Herstellungsprozess sollen die Wirkstoffe und die Wirkmechanismen der Inhaltsstoffe nicht beeinträchtigt werden, weshalb fangocur höchsten Wert auf schonende Verarbeitung, vielfach in Handarbeit, legt.

fangocur ist bestrebt, durch ständige Forschungen neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde zu erlangen. Dadurch entstehen neue Behandlungskonzepte und neue natürliche Produkte, die es ermöglichen, zahlreiche Erkrankungen auf rein natürliche Art ohne chemische Stoffe zu behandeln. Dies kann nur in universitärer Zusammenarbeit oder in Kooperation mit anderen anerkannten Forschungseinrichtungen erfolgen. fangocur ist es stets ein Anliegen, alle Wirkungen der Produkte durch geeignete wissenschaftlich anerkannte Methoden nachzuweisen. Die Bemühungen von fangocur nach international anerkannten Standards zu arbeiten führten schließlich zu der vom TÜV Austria erfolgten Zertifizierung des Unternehmens als Medizinprodukthersteller. Damit ist fangocur behördlich berechtigt, Medizinprodukte herzustellen und international zu vertreiben. Dies ist nur Unternehmen möglich, die sich einer laufenden Qualitätskontrolle durch eine behördliche Stelle unterziehen und sämtliche strengen Auflagen genauestens erfüllen.

Die Produkte von fangocur erfreuen sich mittlerweile in ganz Europa großer Beliebtheit. Im Jahr 1999 wurde der Vertrieb in Österreich begonnen, mittlerweile werden alle Länder in Europa beliefert. Bereits rund 300.000 Menschen vertrauen fangocur und verwenden die natürlichen Produkte.

Rechtlicher Hinweis:
Das beschriebene Produkt ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagene medizinische Behandlung. Folgen Sie den in der Packungsbeilage enthaltenen Anweisungen zur korrekten Verwendung. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis.

 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01