deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Anwendung der Platten
Anwendungen mit fangocur Heilerde-Packungen


 
[ ]

 
[ ]

 
[ ]

 
[ ]

[ ]

Unsere Fango-Heilerde-Packungen sind weltweit einzigartig
 
Die fangocur "Gossendorfer Naturfangoplatten" sind der Klassiker unter den fangocur-Produkten. Diese Fango-Heilerde-Packungen werden aufgrund der Behandlungserfolge in vielen Krankenhäusern, Physiotherapien, bei Ärzten und Therapeuten sehr geschätzt. Durch unser patentiertes Herstellungsverfahren können Sie die Packungen zu Hause auf einfache und saubere Art für Ihre eigene Behandlung einsetzen. Die Kombination von wirksamer, naturreiner Heilerde und sauberer bzw. einfacher Anwendung zu Hause im Wohnzimmer ist weltweit einzigartig.

Wir wollen Ihnen hier die einfache und saubere Anwendung näher erläutern.

So funktioniert die Anwendung der fangocur Fango-Heilerde-Packungen

Die Fango-Heilerde-Platten sind weiche, pastöse und formbare Packungen, die vollkommen natürlich und mit außergewöhnlichen Heilwirkungen ausgestattet sind.

Die Fango-Packungen wirken einerseits aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften, Wärme oder Kälte zu speichern und nur langsam wieder abzugeben und andererseits aufgrund der unzähligen enthaltenen Inhaltsstoffe wie z.B. Schwefel, Mineralien und Elektrolyte.

Grundsätzlich führen Sie eine Wärmeanwendung durch. Dabei müssen Sie folgende Anwendungsschritte durchführen:

Wärmeanwendung

Die fangocur Heilerde-Packungen werden vor der Behandlung in der Schutzfolie auf ca. 45°C im Backofen (empfohlene Wärme-Methode), in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzt. Die genaue Anleitung, wie Sie die richtige Temperatur erreichen, finden Sie in der Produktverpackung.

Danach die Schutzfolie an drei Seiten aufschneiden und umschlagen. Auf der Rückseite der Fango-Packung verbleibt die Folie, damit die Wärme nicht zu schnell entweichen kann und länger beibehalten wird.

Danach überprüfen Sie die Wärme auf ihre Erträglichkeit mit der Innenseite des Unterarms.

Nun können Sie die offene Seite der Heilerde auf die betroffene Körperstelle legen. Achten Sie dabei auf einen engen Kontakt der Haut mit der Fango-Heilerde, damit die Wärme sowie die wertvollen Inhaltsstoffe ihre Wirkung entfalten können.

Danach entspannen Sie sich 20 Minuten und genießen die Wärme der Heilerde und ihre wohltuende Wirkung. Eine unvergleichbare Wohltat für Ihren gesamten Körper, die Sie sofort spüren.

Nach der Abnahme der Packung bleiben keine Fango-Heilerde-Rückstände auf der Haut zurück und Sie sehen sofort anhand der Rötung der Haut die Wirkungen in Form einer gesteigerten Durchblutung. Die Wärme und die Inhaltsstoffe haben ihre ersten Wirkungen bereits entfaltet.

Verschließen Sie nach erfolgter Behandlung die fangocur Heilerde-Packung mit der umgeschlagenen Folie und verwenden Sie bei der zweiten Wärme-Behandlung die noch ungebrauchte Seite der Heilerde-Packung. Eine Fango-Heilerde-Packung kann also zweimal verwendet werden.

Eine detaillierte Anleitung befindet sich in der Verpackung. Die Anwendung ist denkbar einfach. Einmal durchgeführt dauert die gesamte Behandlung ca. 30 Minuten.

Bei akuten Entzündungen sowie bei Neuralgien, chronischen Venenentzündungen sowie bei akuten Verletzungen wie Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen führen Sie eine Kaltanwendung durch. Dabei müssen Sie folgendes beachten:

Kaltanwendung

Legen Sie die fangocur Heilerde-Packungen 20-30 Minuten vor der Behandlung in den Kühlschrank. Gehen Sie danach wie oben beschrieben vor, legen sie die fangocur Heilerde in engem Kontakt auf die betroffene Körperstelle und lassen sie die Behandlung 20 Minuten wirken.

Sollten Sie sich unsicher sein, welche der beiden Behandlungsmethoden für Sie die richtige ist, dann entscheidet Ihr persönliches Wohlbefinden, ob eine Wärme- oder Kaltanwendung zu erfolgen hat.

Wie häufig soll fangocur Heilerde angewendet werden?

Im Akutfall soll eine kurmäßige Behandlung einmal täglich über einen Zeitraum von sechs Tagen erfolgen. Für den zuverlässigen Therapieerfolg oder zur Vorbeugung empfiehlt sich eine Wiederholung der Behandlung. Sie werden aber bereits nach 2-3 Anwendungen eine deutliche Besserung Ihrer Schmerzen und Beschwerden spüren.

Eine detaillierte Beschreibung der Behandlung und Anwendung finden Sie in der Packung!

 
© fangocur GmbH 2003-2019

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01